Ihre Suchergebnisse

Immobilienbewertungen – Der Schwindel mit kostenlosen Immobilienbewertungen

Veröffentlicht von Immomaster auf 18. März 2020
| 0

Die Bewertung von Immobilien ist zwischenzeitlich für alle Makler ein wichtiges Werkzeug zur Kundengewinnung. Die präzise und fundierte Ermittlung eines angemessenen Kaufpreises ist für die Vermarktung unerlässlich. Aus diesem Grund haben wir uns die Mühe gemacht verschiedene Anbieter vermeintlich „kostenloser Immobilienbewertungen“ einmal unter die Lupe zu nehmen. Wir sind mehr als ernüchtert worden was am Markt los ist. Anlass war der Verkauf eines unserer eigenen Objekte.

McMakler

Gleich auf der Startseite wirbt der Anbieter mit kostenloser Immobilienbewertung.

„Professionelle Immobilienbewertung kostenlos. Lassen Sie den Wert Ihrer Immobilie von ausgezeichneten Immobilienexperten berechnen. Unsere kostenlose Immobilienbewertung vermittelt Ihnen kompaktes Wissen rund um Ihre Immobilie. Dabei wird der Marktwert anhand von Vergleichsdaten mit Objekten in Ihrer Umgebung errechnet. Dies geschieht durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI), die Algorithmen zur fundierten Wertbestimmung von Immobilien entwickelt und einsetzt, um subjektive Schätzungen auszuschließen.“ heißt es dort. Es wird suggeriert das man eine fundierte Ermittlung erhält. Stattdessen melden sich dutzende Makler. Die natürlich einen Termin wollen, um eine Bewertung durchzuführen.

Homeday

Auch hier das gleiche Spiel. „Online-Bewertung. Wir ermitteln den Wert Ihrer Immobilie Um den optimalen Verkaufspreis zu ermitteln, berechnen wir völlig kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie. Dabei setzen wir auf unsere erfahrenen Experten vor Ort: Ein Homeday-Makler aus Ihrer Region kommt persönlich zu Ihnen nach Hause und bewertet Lage, Zustand und Ausstattung Ihrer Immobilie.“ heißt es hier. Auch hier wird suggeriert das man eine sofortige Bewertung erhält. Auch hier der Anruf von dutzenden Maklern, ohne dass wir jemals eine Bewertung erhalten haben.

Immobilienscout24

Der Platzhirsch, na klar auch hier wird mit Immobilienbewertungen geworben. „Immobilie vom Experten bewerten lassen. Nutzen Sie unsere regionale Kompetenz und lassen Sie Ihre Immobilie direkt vor Ort von unseren Immobilienmaklern bewerten. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.“ heißt es hier. Hier melden sich zig Immobilienmakler. Da Immoscout die Anfrage offensichtlich an weitere Portale verkauft.

Aroundhome

Unserer Meinung nach dem einzigen seriösen Anbieter. Hier wird von vorherein damit geworben das ein externer Makler die Bewertung übernimmt und man mit Maklern zusammenarbeitet.

Fazit

Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Daten von Anfragestellern für mehrere hundert Euro an externe Makler verkauft werden. Ein einträgliches Geschäft für die Portale. Denn das Problem für die Makler besteht heute nicht darin eine Immobilie zu verkaufen, sondern überhaupt erst Immobilien zu finden die sie verkaufen können. Der Markt ist leergefegt. Selbst für professionelle Anleger. Selbst große Property-Unternehmen haben Probleme noch Anlageimmobilien zu finden. Diese haben dann zumeist auch eigene Vertriebsabteilungen. Der kleine Makler bleibt da oft auf der Strecke.

Wir bieten Ihnen eine Alternative. Bei uns erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden eine Ertragswert-Ermittlung für Ihre Immobilie. Kein Verkauf Ihrer Daten, keine Makleranrufe, keine Mogelpackung.

Hinterlasse eine Antwort